Eine kleine Chorgeschichte

Der Chor entstand im September 2014 aus einem Workshop beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar.
Angestoßen wurde das Projekt vom bmb – Beirat von Menschen mit Behinderungen der Stadt Heidelberg.

gründungsfotobeschwerdechor
Geburtsstunde des Heidelberger Beschwerdechors 2014

Mittlerweile hat sich der Chor ein umfangreiches Repertoire an Liedern angeeignet.
Der größte Teil davon wurde von den Mitgliedern selbst getextet und teilweise auch selbst komponiert. Durch die professionelle Unterstützung unseres Chorleiters Bernhard Bentgens ist die Qualität und die Originalität gewährleistet, die wir uns für den Chor wünschen.

Der Beschwerdechor bei "Friday for Future" am 27.09.19 auf dem Uniplatz Heidelberg

Der Chor hat seit seinem Bestehen zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen, Festivals und Walking-Acts. Ein erster großer Erfolg und ein schönes Erlebnis war unsere Einladung zum FIS -Inklusiven Sound Festival nach Fürth im Mai 2017.

Die Chorarbeit hat gezeigt, dass dieser produktive Prozess noch intensiver und kreativer verläuft, wenn ein gemeinsames Ziel angestrebt wird. So überkam unserem Chorleiter die Idee, ein abendfüllendes Programm zu entwickeln.

Den Namen dafür hatte er auch schon: “Circus Inclusioni”

In unserem Probenraum in der Maaßstraße in Wieblingen

Im heißen Sommer 2018 begannen die intensiven Proben zu unserem großen Vorhaben. Auch wenn durch die brütende Hitze unsere Hirne nicht gerade auf Hochtouren liefen und sich noch keiner recht vorstellen konnte, was dabei herauskommen sollte…

"Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos"

..vertrauten wir alle der Vision unseres Meisters und Chorleiters Bernhard Bentgens. Denn er schien einen Plan zu haben.

Der Plan

Neben den Proben setzte sich nun ein ganzer Apparat in Bewegung, um das Projekt “Circus Inclusioni” Wirklichkeit werden zu lassen. Fördergelder wurden beantragt, Zeitabläufe erstellt, Kostüme und Kulisse besorgt, ein Logo entworfen, Location gesucht, Flyer und Plakate gedruckt, Pressefotos gemacht, …..und, und, und.

Unser Ziel: Premiere im Frühjahr 2019

Was soll man sagen? Yeah!!! Wir haben es geschafft.

Fotoshooting bei unseren Freunden von Zirkus Paletti in Mannheim

Der Heidelberger Beschwerdechor sieht in der Verwirklichung von „Circus Inclusioni“ sein eigenes Ergebnis gelebter Inklusion. Das ist es wohl, was dieser Produktion die Kraft und Intensität verleiht. Als überzeugte Inclusionisten werden wir darum in 2020 mit “Circus Inclusioni” wieder durch die Lande ziehen, um Spuren der Inklusion zu hinterlassen.

Aber auch als Beschwerdechor Heidelberg wird es wieder Auftritte geben.

Ein krönender Abschluss dieses aufregenden, schönen und intensiven Chorjahres ist unser 1. Platz beim Spenden-Voting -”Wir unterstützen deinen Verein- GemeinsamAllemGewachsen” der Sparkasse Heidelberg. Welche Freude und Bestätigung für uns, nicht nur ihr gabt uns die meisten Stimmen, auch die Jury war der Meinung, dass wir den 1. Platz verdient haben.

Preisübergabe am 19.12.19